Back to Top

Der Ort, an dem sich alles rund um die digitalen Monster dreht

headerrss

Digimon Adventure

  Deutschland Japan Das Promo-Bild zur ersten Staffel

Titel & Logo Digimon Adventure
Das deutsche Logo von Digimon Adventure
デジモンアドベンチャー
Das japanische Logo zu Digimon Adventure
Erstausstrahlung 14. August 2000 – 20. Oktober 2000 auf RTLII* 7. März 1999 – 26 März 2000 auf Fuji Television
Episoden 54
Opening Leb deinen Traum Butter-Fly
Digitationssong Wir werden siegen Brave Heart
Ending Mimis Song I Wish (1-26)
Keep on (27-54)
DVD/Blu-Ray
Von KSM sowohl DVD als auch BR in 3 Vol. DVD Box/ Blu-Ray Box  

Sieben Kinder, die ein Sommerferienlager besuchen, werden durch eine mysteriöse Welle
in eine andere Welt befördert: die Digiwelt. Die Kinder freunden sich dort mit kleinen Digimon an, die zu ihren Partner werden, und sie erleben mit ihnen gemeinsame Abenteuer auf der File Insel. Erst suchen sie einen Weg zurück in ihre Welt, doch dann erfahren sie, dass es bei dieser Reise um die Rettung der gesamten Digiwelt geht. Durch die Gefühle und die Digivices der Kinder, sind die Digimon in der Lage zu digitieren und sich so immer stärker werdenden Feinde entgegenzustellen.

Pro:

  • Schöne passende Hintergrundmusik
  • Viele unterschiedliche Charaktere
  • Man kann sich selbst in vielen Dingen wiedererkennen
  • Zu Beginn gibt es einige Easter-Eggs im Bezug auf Digimon World

Kontra:

  • Digimon haben wenig Charakter
  • Die Kämpfe sind zu vorhersehbar und eintönig
  • 1-Angriffskämpfe
  • Die Geschichte weist viele Fehler auf

Mitwirkende

  • Originalkonzept: Akiyoshi Hongo
  • Produzenten: Daisuke Kawakami (Fuji TV), Hiromi Seki (Toei Animation), Kyotaro Kimura (Yomiuri Advertising)
  • Staffel-Regisseur: Hiroyuki Kakudou
  • Staffel-Aufbau: Satoru Nishizono
  • Charakter-Design: Akiyoshi Hongo, Katsuyoshi Nakatsuru
  • Allgemeines Design: Yoshito Watanabe
  • Vize-Animationsdesigner-Regisseur: Naoki Miyahara
  • Animationsdesigner-Regisseur: Naoki Miyahara, Yoshitaka Yashima

    * Die Folgen 53 und 54 wurden bei der Erstaustrahlung nicht gezeigt

    Trivia:

    • Es ist die einzige Staffel, mit den längsten Endings (1.40 Minuten)

    • Es ist die erste Staffel, in der das Ending auch in einer Episode gespielt wurde (Folge 25.)

    • Es ist die einzige Staffel, in der das Opening, in zwei verschiedenen Versionen, im Anime zu hören ist (Piano und Theatre Version.)

    • In der Folge 10 „Tanz der Bakemon“ ist ein Stück von „brave heart“ zu hören

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x